Landkreis Mainz-Bingen

Öffentlichkeitsfahndung nach Geldabbuchung mit zuvor gestohlener EC-Karte

today18. Juli 2022 22

Hintergrund
share close

Am Samstag, den 26.02.2022, erstattete eine 53-jahrige Frau bei der Polizeiwache Wörrstadt eine Strafanzeige, da ihr im “Netto”-Markt in Wörrstadt ihre Geldbörse gestohlen wurde. Darin befand sich u.a. ihre Bankkarte.

Am 28.02.2022 meldete sich die 53-Jährige erneut bei der Polizei und teilte mit, dass von ihrem Bankkonto unberechtigte Abbuchungen im vierstelligen Bereich stattgefunden haben.

Die Tat wurde innerhalb der Bankfiliale per Video aufgezeichnet. Der Beschuldigte ist hier beim Abheben des Geldes zu sehen. Seine Identität konnte bis jetzt allerdings noch nicht festgestellt werden.

Die Polizeiwache Wörrstadt bittet nun um die Mithilfe der Bevölkerung und beschreibt den Beschuldigten wie folgt:

Männlich, im Alter von ca. 40 bis 50 Jahre, ca. 175 bis 180 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit heller Mund-Nase-Bedeckung, dunklem Basecap mit weißer Aufschrift “DKNY Sport”, schwarzer Winterjacke mit Kapuze.

Bild des Beschuldigten aus der Videoaufnahme befindet sich auf der Website der Polizei Rheinland-Pfalz: https://www.polizei.rlp.de/de/fahndung/detailansicht/news/detail/News/oeffentlichkeitsfahndung-nach-geldabbuchung-mit-zuvor-gestohlener-ec-karte/

Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Hinweise zur Tat geben?

Hinweise bitte an Polizeiinspektion Alzey, Kriminaldienst, Telefon: 06731/911-2640 E-Mail: pialzey.kriminaldienst@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%