Landkreis Mainz-Bingen

POL-PIBIN: Auseinandersetzung vor Turnhalle in Bingen-Büdesheim, Kriminalpolizei ermittelt

today18. Februar 2023 1

Hintergrund
share close

Bingen am Rhein (ots) – Nach einer Fastnachtsveranstaltung am Samstagabend kommt es gegen 00:30 Uhr, vor der Turnhalle in der Ludwig-Jahn-Straße, zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Während der Auseinandersetzung erleiden eine 27-jährige Frau leichte und ein 23-jähriger Mann schwere Verletzungen. Die Verletzungen deuten auf ein Messer als Tatmittel hin. Der 23-Jährige wird durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Tatverdächtige können durch die Polizei zunächst nicht angetroffen werden. Die Gesamtumstände der Tat sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen. Für Hinweise (Anzeigenerstattung) steht darüber hinaus die Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Onlinewache Polizei (rlp.de)

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%