Brandenburg a.d. Havel

Pflanzaktion im Stadtwald mit der evangelischen Kirchenjugend

today29. März 2023 2

Hintergrund
share close

Im März trafen sich die Senfkörner der evangelischen Kirchengemeinde Brandenburg zu einer Pflanzaktion im Brandenburger Stadtwald. Unter der Leitung von Förster Thomas Meier wurden insgesamt 500 Wildkirschen gepflanzt. Bei frühlingshaftem Wetter und strahlendem Sonnenschein brachten sowohl Kinder als auch Eltern die Jungbäume in die Erde.

Das Treffen im Stadtwald begann mit einer kleinen Morgenandacht. Die mitgebrachten Spaten in der Hand machten sich die Kinder anschließend auf den Weg in den für die Aktion vorbereiteten Bereich des Waldes. Nach einer kurzen Einweisung durch Thomas Meier starteten die Teilnehmer mit viel Tatendrang. Schnell zeigte sich: Im Team sind wir stärker. Während die einen die Pflanzlöcher vorbereiteten, brachten die anderen die Setzlinge in die Erde. Während der Aktion wurde über die Bedeutung von Wäldern und Bäumen gesprochen und wie man dazu beitragen kann, den Wald und die natürliche Umgebung zu schützen. Förster Thomas Meier stand uns mit Rat und Tat zur Seite und die Teilnehmer konnten viel über die Wildkirsche und ihre Eigenschaften erfahren.

Arbeit an der frischen Luft macht hungrig und durstig. Da kam das anschließende Picknick mit erfrischenden Getränken und Bratwurst vom Grill genau richtig.

Die Pflanzaktion war übrigens nicht nur eine einmalige Sache. Die Kooperation zwischen der Kirche und dem Stadtforst Brandenburg an der Havel möchte die Aktion jährlich wiederkehren lassen, um so einen langfristigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%