Musik-Neuheiten

Karl König präsentiert sein neuestes ‚La La La‘

today27. Januar 2023 2

Hintergrund
share close

Er hat es wieder getan. Karl König präsentiert sein neuestes ‚La La La‘: „Ein bisschen Aroma“ heißt seine neue Single mit der der Entertainer eindrucksvoll ins neue Jahr startet. Der Song geht gleich beim ersten Hören direkt ins Ohr und überzeugt durch seinen kraftgeladenen Sound.

Karl König setzt dabei auf ein beliebtes Lied aus dem Jahr 1986, welches von keinem geringeren als Roger Whittaker gesungen wurde. Karl König interpretiert die Single auf hervorragende Weise ganz in seinem bewährtem Stimmungsstil. Karl König mag die positive Art von Roger Whittaker. Aus diesem Grund fiel die Wahl auf genau diesen Song, auch um dem Ausnahmekünstler eine große Ehre seines Schaffens zu erweisen. Und nicht zuletzt enthält der Song ganz viel La La La, die Lieblingssilben von Karl König.

Karl bietet „Ein bisschen Aroma“, einen wirkungsvollen Schauplatz der guten Laune und gibt dieser Version ein gehaltvolles Tanz- und Mitmachambiente, zeitgleich beweist Karl König auch mit dieser Fassung, dass er ein Meister der spaßigen Begeisterung ist. Dem Klassiker „Ein bisschen Aroma“, welches in der Originalversion von Nick Munro produziert wurde, haucht Karl König noch mehr Optimismus und Lebensfreude ein. Beide Komponenten stehen im Vordergrund seines Schaffens, die das Lied unterstreichend hervorheben. Einmalig – wenngleich fast schon von Karl König erwartet – gibt er dieser Variante seinen ganz eigenen Stil, ohne dabei dem Original zu nahe zu treten.

Karl König lebt in seinen eigentlichen künstlerischen Gedanken auch in den 1980er- Jahren. Seine Mission ist es, die gute alte Zeit von damals mit modernem Sound auf das Heute zu übertragen. Und welches Lied passt da besser als „Ein bisschen Aroma“.

Aromatisch frisch sind passenderweise die kleinen und dennoch wohlgestalteten Facetten dieses flairreichen Covers. Frohnatur Karl König begeistert mit seinen Songs, seinem Auftreten und seinem unwiderstehlichem Charme die Schlagergemeinde und stellt dieses immer wieder unter Beweis, so zum Beispiel beim legendären Hamburger Schlagermove oder auch in der ARD mit seiner Sendung ‚Karl Königs Schlagerparty

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%