Landkreis Mainz-Bingen

Versuchter Raub mit Messer auf dem Ingelheimer Rotweinfest – Zeugen dringend gesucht

today26. September 2023

Hintergrund
share close

Ingelheim. Wie der Polizei erst im Nachhinein bekannt wurde, kam es auf dem Ingelheimer Rotweinfest zu einem versuchten schweren Raub unter Vorhalt eines Messers. Die Tat ereignete sich am Samstag, 23.09.2023, gegen 23:30 Uhr. Demnach befand sich ein 16-jähriger Ingelheimer im Hesselweg auf einer Bank in der Nähe des “Uffhubtors”. Sechs ihm nicht bekannte männliche Personen kamen dazu. Eine Person setzte sich ebenfalls auf die Bank, die übrigen positionierten sich davor und dahinter. Einer der Männer forderte den Jugendlichen auf, ihm Ausweis und Geld auszuhändigen. Als er dies verneinte, zückte der Mann ein Messer. Da in diesem Moment zufällig ein Streifenwagen der Polizei vorbei fuhr, löste sich die Situation auf und der Täter und seine Begleiter entfernten sich in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Wer die geschilderte Tat beobachten konnte oder Hinweise auf die Tätergruppierung geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Rufnummer 06132 6551-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%