Landkreis Mainz-Bingen

POL-PIBIN: Mehrere hundertmeterlange Ölspur – Verursacher Unbekannt- Zeugen werden gesucht

today21. November 2022 5

Hintergrund
share close

Bingen (ots) – Am 20.11.2022 gegen 14:35 Uhr wird im Bereich der Josef-Knettel-Straße/ Am Rheinberg in Bingen am Rhein eine ca. 500 Meter lange Ölspur festgestellt, welche sich durch die gesamten Straßen hin verteilt. Die Straßen müssen aufgrund der Reinigungsarbeiten für mehrere Stunden teilweise gesperrt werden. Ein nicht geringer Schaden ist aufgrund der Reinigungsarbeiten entstanden.

Nach ersten Befragungen kann ermittelt werden, dass die Ölspur sich um 14:20 Uhr bereits verteilt in den Straßen befand. Sollten im Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 14:20 Uhr Beobachtungen stattgefunden haben, die im Zusammenhang mit der Ölspur stehen könnten, so bittet die Polizei Bingen dies telefonisch unter 06721-9050 mitzuteilen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%