Landkreis Mainz-Bingen

Kurierdienst-Fahrer muss dringend auf Toilette…

today8. Februar 2024 1

Hintergrund
share close

Mainz-Bingen. Auf der A 61 bei Worms hat gestern ein Kurierdienst-Fahrer den Seitenstreifen genutzt, um schneller zur Toilette zu kommen. Auf der B9 fuhr er anschließend auch noch 30 Kilometer pro Stunde zu schnell. Die Polizei stoppte den Mann mit seinem Fahrzeug im Industriegebiet Worms-Nord. Dort begründete der Fahrer seine forsche Fahrweise dann mit seinem “dringenden Bedürfnis”. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, auch, weil er offenbar unter Drogeneinfluss stand.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%