Brandenburg a.d. Havel

Berauschte Fahrt endet mit einer Verhaftung (OT Plaue, Chausseestraße)

today3. Januar 2024

Hintergrund
share close

Brandenburg a.d. Havel. Polizeibeamte führten in den Nachtstunden eine Verkehrskontrolle bei einem PKW VW in der Ortslage Plaue durch. Der 29-jährige Fahrzeugführer zeigte hierbei Anzeichen, die auf den Konsum von berauschenden Mitteln hindeuteten. Ein Drogentest reagierte positiv.

Weiterhin wurde bei der Überprüfung des 48-jährigen Beifahrers bekannt, dass dieser zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Geldzahlung zur Abwendung der Verhaftung konnte der Beifahrer nicht aufbringen, sodass am Ende beide Fahrzeuginsassen zur Polizeiinspektion Brandenburg verbracht wurden. Der Fahrer musste eine beweissichernde Blutprobe abgeben und der Beifahrer verblieb nach der Verhaftung zunächst im Polizeigewahrsam, von wo dieser nachfolgend an die JVA übergeben wird. Der Fahrer muss sich in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten.

Original-Content: Polizei Brandenburg a.d.Havel

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%