Landkreis Mainz-Bingen

POL-PIAZ: Bedrohung von Mitarbeitenden der Kreisverwaltung

today4. April 2023

Hintergrund
share close

Alzey, Nibelungenstraße (ots) – Am heutigen Morgen versuchten zwei Mitarbeitende der Kreisverwaltung mit einer Schornsteinfegerin im Rahmen der Ersatzvornahme die Heizungsanlage des verantwortlichen Wohnungsinhabers zu überprüfen. Dieser wollte, auch bei Ankündigung, dass die Polizei hinzugerufen werde, die Mitarbeitenden der Kreisverwaltung und die Schornsteinfegerin nicht ins Haus lassen. Nach einem Gespräch an der Haustür schlug der 60-jährige Verantwortliche die Haustür zu und bedrohte die anwesenden Personen verbal durch die geschlossene Tür. Durch einen Glaseinsatz in der Tür konnte ein Mitarbeiter der Kreisverwaltung erkennen, dass der Wohnungsinhaber eine Waffe in der Hand hielt. Die eintreffenden Polizeikräfte konnten den 60-jährigen vor der Tür antreffen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei der Waffe um ein Luftdruckgewehr. Nach kurzer Sistierung auf der Wache der Polizeiinspektion wurde der Verantwortliche wieder entlassen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%