Bad Kreuznach

Wohnhausbrand in Spall

today17. Januar 2024 2

Hintergrund
share close

Spall. Am 11.01.2024, kam es in einer Doppelhaushälfte in Spall zu einem Vollbrand des Gebäudes. Nach Rücksprache mit einem Statiker und der Feuerwehr wurden Teile des Dachs kontrolliert abgerissen, da Einsturzgefahr bestand. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe, das Haus ist aktuell nicht bewohnbar, zu einem Personenschaden kam es nicht.

Im Rahmen einer Brandortuntersuchung der Brandursachenermittler der Kriminalinspektion Bad Kreuznach und einem Sachverständigen für Brandursachenforschung vom 16.01.2024 konnte die Brandausbruchsstelle eindeutig in der Küche identifiziert werden. Ursächlich für den Brand war wohl der unsachgemäße Umgang mit einer Hitzequelle.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%