Bad Kreuznach

Wechselseitige Körperverletzung und versuchte gefährliche Körperverletzung mittels Messer in der Fußgängerzone von Bad Kreuznach

today5. Oktober 2023

Hintergrund
share close

Bad Kreuznach. In den Abendstunden des 04.10.2023 gegen 18:30 Uhr gerieten in der Fußgängerzone von Bad Kreuznach zwei junge Männer in Streit. Die zunächst verbal geführte Auseinandersetzung eskalierte letztendlich. Hierbei schlugen die 25 und 32 Jahre jungen Kontrahenten zuerst mit ihren Fäusten aufeinander ein. Der 25-jährige Beschuldigte zog letztendlich ein Taschenmesser und führte mehrere Schnittbewegungen in Richtung des 32-Jährigen aus, verletzte diesen allerdings nicht. Der Vorfall wurde zeitnah via Notruf gemeldet. Die entsandten Streifen konnten im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung beide Beschuldigten und entsprechende Zeugen festnehmen bzw. ermitteln. Auch das Tatmittel konnte sichergestellt werden. Größere Blessuren trugen die Kontrahenten nicht davon. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%