Bad Kreuznach

POL-PDKH: Tuningkontrolle der PI Bad Kreuznach

today29. September 2022 10

Hintergrund
share close

Am 29.09.2022 fand von ca. 08:30 – 15:30 Uhr eine groß angelegte Tuningkontrolle der PI Bad Kreuznach statt. An der Kontrolle nahmen auch Beamte der Polizeiinspektion Kirn und der Verkehrsdirektion Kaiserslautern teil. Bei den Kontrollen wurde verstärkt Augenmerk auf illegale Veränderungen an Kfz gelegt. In der Vergangenheit häuften sich Beschwerden der Kreuznacher Bürger über lautstarke Raser und Poser, die das Stadtklima negativ beeinträchtigen. Daher widmeten sich die Beamten hauptsächlich entsprechend auffälligen Fahrzeugen. Hierbei wurden zwei Kontrollstellen (Bosenheimer Straße/Schwabenheimer Weg und Alzeyer Straße) nacheinander eingerichtet. Es wurden insgesamt 69 Fahrzeuge und 95 Personen überprüft. Bei 39 Fahrzeugen konnten erhebliche Mängel festgestellt werden, welche ein Erlöschen der Betriebserlaubnis zur Folge hatten. Die Weiterfahrt wurde den entsprechenden Fahrzeugführern untersagt. Weiterhin wurden 7 Strafverfahren hinsichtlich Urkundenfälschung, Betrug und Falschbeurkundung eingeleitet, da unter anderem entsprechende Gutachten für Anbauteile gefälscht wurden. Aufgrund der großen Anzahl an Verstößen steht jetzt schon fest, dass dies nicht die letzte Kontrolle war.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%