Musik-Neuheiten

Agnetha Fältskog veröffentlicht ihre neue Solo-Single

today1. September 2023

Hintergrund
share close

Agnetha Fältskog, weltbekannte Sängerin, Songschreiberin, Mitglied der Kultgruppe ABBA und eine der bekanntesten Stimmen der Musikgeschichte, hat heute ‘A+’ angekündigt, eine neu aufgenommene Version ihres gefeierten Solo-Albums “A” aus dem Jahr 2013, das am 13. Oktober 2023 über BMG veröffentlicht werden soll.

Das Originalalbum erschien vor 10 Jahren und wurde nun für das Jahr 2023 komplett neu aufgelegt. Neben der Albumankündigung hat Agnetha auch die atemberaubende Single ‘Where Do We Go From Here?” in diesem Jahr neu aufgenommen; einen brandneuen Song, der dem Album hinzugefügt wurde und damit die erste neue Musik seit 10 Jahren von Agnetha als Solokünstlerin darstellt.

Das Album wurde speziell für sie von dem gefeierten Songwriter und Produzenten Jörgen Elofsson geschrieben. Im Vorfeld des 10-jährigen Jubiläums des Albums diskutierten Agnetha und Jörgen darüber, wie das wie das Album klingen würde, wenn es im Jahr 2023 entstanden wäre, und beschlossen, diese Idee gemeinsam zu verfolgen. Agnetha und Jörgen arbeiteten mit ihrem Produzenten Anton ‘Hybrid’ Mårtensson zusammen und überarbeiteten das Album, jeden einzelnen Song, wobei sie den Originalgesang von 2013 beibehielten, die alte Musik wegwarfen und für 2023 völlig neue Produktionen und damit auch eine neue Tracklist schufen.

In einem Brief an die Fans schreibt Agnetha: ‚Vor ein paar Jahren hörte ich einen der Songs aus meinem letzten Album ‘A’ im Radio. Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Aufnahmen zu diesem Album, und so konnte ich nicht anders als lächeln…wie die Zeit vergeht…Plötzlich kam mir der Gedanke, wie das Album wohl klingen würde, wenn wir es heute gemacht hätten…? Ich konnte nicht aufhören darüber nachzudenken. Ich wandte mich an die Jungs, die 2013 ‘A’ produziert hatten – “Was würdet ihr davon halten, ‘A’ neu zu interpretieren und eine völlig neue Version davon zu machen?” Sie waren von der Idee begeistert!

“Let’s try!”

Einige Zeit später hörte ich den ersten überarbeiteten Song, und ich muss sagen, dass ich ihn absolut liebte! Er klang so frisch und modern, sogar besser, als ich es mir vorgestellt hatte! Wir nannten das Album A+ und als Sahnehäubchen nahmen wir sogar einen brandneuen Song auf! Und das wird das erste sein, was ihr von mir hören werdet. Jetzt kann ich es kaum erwarten, zu hören, was ihr davon haltet! Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut wie mir!‘

Über das neue Album spricht Jörgen Elofsson, dessen spektakulärer Lebenslauf als Songschreiber Pop-Giganten wie Cèline Dion, Britney Spears, Kelly Clarkson und Westlife umfasst: “Als wir das Album A’ vor zehn Jahren gemacht haben, war das eine Art Reaktion auf EDM und die Tanzmusik, die damals die Popwelt beherrschte. Wir haben also etwas gemacht, das genau das Gegenteil war. Der Arrangeur Peter Nordahl schuf zeitlose Streicherarrangements. Als wir die Songs nun in die heutige Musikwelt gebracht haben, waren wir alle überrascht, wie gut das funktioniert. Die Songs haben sich zu den Popsongs entwickelt, die sie im Kern sind. Anton, der beim letzten Mal nicht dabei war, kommt aus einer einer anderen Generation und hat mit ganz anderen Rhythmen gespielt.”

Das 2013 erschienene “A” war Agnethas erstes Album seit ihrem 2004 erschienenen Coveralbum “My Colouring Book” und das erste Originalmaterial seit “Stand Alone” von 1987. Auf dem Album ist Gary Barlow von Take That bei “I Should’ve Followed You Home’, sowie Agnethas erstes selbst geschriebenes Stück seit fast 30 Jahren, ‘I Keep Them On The Floor Beside My Bed’ dabei. Das Album wurde von der Kritik gelobt, die BBC nannte es “geschmackvoll und prächtig” und The Guardian beschrieb es als “eine triumphale Rückkehr zur Form einer Frau, von der man annahm, dass sie für die Musik für immer verloren war”. Das Album war weltweit in den Charts vertreten und erreichte im Vereinigten Königreich die Top 10 der Albumcharts, Schweden, Belgien, Deutschland, Neuseeland, Holland und anderen Ländern.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%