Bad Kreuznach

POL-PDKH: Geldautomatensprengung

today28. Dezember 2022 4

Hintergrund
share close

Simmertal (ots) – Am frühen Mittwochmorgen sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in Simmertal im Landkreis Bad Kreuznach. Gegen 04:25 Uhr nahmen mehrere Anwohner einen lauten Knall war und verständigten die Polizei. Zeugen konnten beobachten, wie mehrere Personen in einem dunklen Fahrzeug vom Tatort aus mit hoher Geschwindigkeit flüchteten. Das auf einem Supermarktparkplatz freistehende Geldautomatenhäuschen wurde durch die Sprengung komplett zerstört. Ob die Täter Bargeld erbeuten konnten ist bislang noch unklar. Ebenfalls unklar ist, ob sich in den Trümmern des Geldautomaten noch Reste explosiver Stoffe befinden. Um dies zu ermitteln wurden Spezialisten des Landeskriminalamts hinzugezogen. Der Bereich um den Geldautomaten muss voraussichtlich noch für mehrere Stunden gesperrt bleiben. Es wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, in denen auch Kräfte der Polizeipräsidien Trier und Koblenz eingebunden waren. Die Mainzer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%