Musik-News

Warum Ed Sheeran Justin Bieber „Love Yourself“ überließ

today9. Mai 2024

Hintergrund
share close

Vor ein paar Tagen gab Ed Sheeran ein Konzert in Florida. Zwischen zwei Songs erzählte der Sänger, wie es dazu kam, dass er Justin Bieber die Hitsingle „Love Yourself“ überließ.

Er erklärte, dass er es sich zur Aufgabe gemacht hatte, jeden Tag fünf Songs zu schreiben, egal, wie schlecht diese am Ende sind. Dabei entstand auch „Love Yourself“. Als er den Song seinen Freunden zeigte, waren diese wenig begeistert. Nur Justin gefiel er, woraufhin Ed ihm das Stück schenkte.

Justin Bieber brachte „Love Yourself“ 2015 auf den Markt und es wurde zum Hit. Das Lied verbrachte 24 Wochen in den Top 10 der US-amerikanischen Charts, das Musikvideo hat aktuell um die 1,7 Milliarden Aufrufe auf Youtube.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%