Brandenburg a.d. Havel

Verletzter Mann nach Täterstellung

today28. Februar 2024

Hintergrund
share close

Brandenburg a.d. Havel. Die Polizei ist in der Nacht zu Montag über einen Einbruch in ein Geschäft am Neuendorfer Sand in Brandenburg an der Havel informiert worden, ersten Informationen zu Folge war der Tatverdächtige zu diesem Zeitpunkt auch noch vor Ort.

Nach bisherigen Erkenntnissen stellte ein Zeitungsauträger einen 41-jährigen Mann fest, welcher Diebesgut aus einem Einkaufsmarkt bei sich trug. Um sich dem Festhalten zu entziehen, schlug der beschuldigte Mann auf den Zeitungsausträger ein und verletzte diesen. Durch Rettungskräfte wurde der Mann versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Im weiteren Verlauf konnte ermittelt werden, dass der Beschuldigte an mehreren Einbruchsdelikten beteiligt gewesen sein soll, die in der Nacht verübt worden waren.

Der Beschuldigter wurde vorläufig festgenommen. Zum Einsatz kamen unter anderem spezialisierte Beamte der Kriminalpolizei.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%