Bad Kreuznach

Polizeistreife stoppt betrunkenen Autofahrer

today30. März 2024 1

Hintergrund
share close

Bad Kreuznach. Am Freitagabend, 29.03.2024, kam es gegen 22:08 Uhr zu einer Trunkenheitsfahrt durch einen 57-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Mainz- Bingen. Der Fahrer qualifizierte sich für eine Verkehrskontrolle, nachdem er zuvor in Schlangenlinien vor der Streife fuhr. Bei der Kontrolle wirkte der Fahrzeugführer stark alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass er aufgrund eines vorliegenden Gerichtsurteils nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%