Bad Kreuznach

POL-PPMZ: Ober-Olm – Unbekannte Täter steigen in 2 Meter Höhe in Wohnhaus ein

today5. Januar 2023

Hintergrund
share close

Mainz (ots) – Bislang unbekannte Täter sind, in den letzten Tagen, durch ein Fenster in zwei Meter Höhe in ein Wohnhaus in Ober-Olm eingestiegen und haben dort nach Wertgegenständen gesucht. Die Tat wurde am Mittwoch der Polizei gemeldet. Die Täter haben einen Urlaub der Eigentümer für ihren Einbruch ausgenutzt. Im Wohnhaus durchwühlten sie zahlreiche Schränke und Schubladen und brachen einen, in einem Schrank fest eingebauten Tresor heraus und nahmen diesen vollständig mit. Der Schaden und der Wert der entwendeten Gegenstände lässt sich noch nicht beziffern. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Das Beratungszentrum des Polizeipräsidiums Mainz bietet individuelle Beratungen in Häusern und Wohnungen zum Thema Einbruchsschutz an. Die Experten der Polizei kommen vor Ort und besprechen mit den Bewohnern wirksame Maßnahmen gegen Einbrüche. Die Beratungen sind kostenlos und können telefonisch als auch per Mail vereinbart werden. Alle weiteren Informationen sind auf der Webseite des PP Mainz zu finden https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/polizeipraesidium-mainz/zentrale-praevention-und-opferschutz-mainz/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%