Landkreis Mainz-Bingen

POL-PIING: Falschparker behindert Schwertransport

today21. Juli 2023 3

Hintergrund
share close

Ingelheim (ots) –

Am Donnerstag, 20.07.2023, kam es gegen 23:10 Uhr in der Ingelheimer Rinderbachstraße zu einer Behinderung bei der Durchfahrt eines Schwertransportes. Der genehmigte Schwertransport befuhr den Marktplatz in Richtung Rinderbachstraße, in welcher zu diesem Zeitpunkt entsprechende Halteverbotsschilder aufgestellt waren. Trotz der Beschilderung parkte ein Fahrzeug am Fahrbahnrand und verhinderte hierdurch das Befahren der Straße durch den Schwertransport. Im weiteren Verlauf konnte der Halter des Fahrzeuges ausfindig und das Fahrzeug beseitig werden. Aufgrund der Wartezeit kam es zu einer erheblichen Verzögerung im Ablauf des Schwertransportes. Das geschädigte Transportunternehmen prüft nun eine Inregressnahme der (Ausfall-)Kosten durch den Falschparker.

Immer wieder kommt es bei Einsatzfahrten auch zu erheblichen Behinderungen von Einsatzfahrzeugen von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei durch falsch parkende Bürgerinnen und Bürger. Die durch behindernd abgestellte Fahrzeuge entstehenden Verzögerungen können letztendlich Menschenleben gefährden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%