Landkreis Mainz-Bingen

POL-PIING: Einbruch in Firmengelände mit hoher Schadenssumme – Zeugen gesucht!

today27. September 2022 3

Hintergrund
share close

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 25.09.-26.09., wurde vom Gelände der Firma Gemünden Bau in der Heinrich-Wieland-Straße eine erhebliche Menge Kupferkabel gestohlen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf eine mittlere sechsstellige Summe, die Polizei hat die Ermittlungen zur Tat aufgenommen. Bislang ist bekannt, dass die Täter zunächst das Eingangstor zum Firmengelände aufgeflext haben und sich sodann zu den auf dem Gelände befindlichen Kabeltrommeln begaben. Von mindestens 15 Trommeln wurde das Kabel abgewickelt und in der Folge vom Firmengelände abtransportiert. Aufgrund der Menge des Diebesguts verfügten die Täter vermutlich über einen LKW. Auch ist davon auszugehen, dass die Tatausführung lärm- und zeitintensiv war.

Die Polizei bittet daher Personen, die in den letzten Tagen und vor allem in der Tatnacht verdächtige Wahrnehmungen rund um den Tatort gemacht haben, sich dringend zu melden. Hinweise werden sowohl telefonisch als auch per Email entgegen genommen.

Bereits im August diesen Jahres kam es zu einem ähnlich gelagerten Fall. Auch hier wurden mehrere Kilometer Kupferkabel vom Firmengelände entwendet.

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%