Bad Kreuznach

POL-PDKH: vermeintliche Einbrecher aus misslicher Lage befreit

today5. April 2023 8

Hintergrund
share close

Bad Kreuznach (ots) – Am späten Dienstagabend wurde die Polizeiinspektion Bad Kreuznach durch eine aufmerksame Mitteilerin über drei vermeintliche Einbrecher auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in Bad Kreuznach in Kenntnis gesetzt. Durch die vor Ort eintreffende Streife konnten tatsächlich drei junge Männer auf dem mit Stacheldrahtzaun umzäunten Gelände festgestellt werden. Bei ihnen handelte es sich jedoch keineswegs um Einbrecher. Das Trio hatte die Schließzeiten des Kleingartenvereins verpasst und versuchte bereits seit einer Stunde sich aus der “Gefangenschaft” zu befreien. Gemeinsam mit den Beamten konnte eine größere Mülltonne ausfindig gemacht werden, welche als Steighilfe genutzt wurde. Mittels dieser und mit Hilfe eines Freundes, welcher zwischenzeitlich mit einer Leiter angerückt war, konnten die drei aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%