Bad Kreuznach

POL-PDKH: Raubüberfall in Bad Sobernheim

today17. Januar 2023

Hintergrund
share close

Bad Sobernheim (ots) – Am Sonntagabend, den 15.01.2023 gg. 23.00 Uhr kam es in der Monzinger Straße in Bad Sobernheim zu einem brutalen Raubüberfall auf einen Geschäftsmann.

Zwei maskierte und bislang unbekannte männliche Täter lauerten dem Geschädigten auf und forderten ihn unter Vorhalt einer Schreckschusswaffe auf, sein Bargeld herauszugeben.

Der Geschädigte schrie um Hilfe, was einen der Täter dazu brachte, mit der mitgeführten Schreckschusswaffe zu schießen. Hierbei wurde der Geschädigte leicht verletzt. Die Täter flohen ohne Beute in Rtg. Stadtmitte Bad Sobernheim und konnten unerkannt entkommen. Eine Fahndung mit Unterstützungskräften aus den umliegenden Dienststellen führte nicht zum Erfolg.

Die beiden Täter waren dunkel gekleidet, maskiert ca. 170cm groß und von schmaler Statur.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt:

Wer hat zur vorgenannten Zeit im Bereich der Monzinger Straße in Bad Sobernheim oder in der unmittelbaren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%