Live-Blog

MusicStar setzt zusätzlich nun auch auf Künstliche Intelligenz (KI)

today1. September 2023 8

Hintergrund
share close

Während in Deutschland vermehrt Radiosender mit einer komplett durch Künstliche Intelegenz (KI) gesteuerten Software gestartet werden, wird MusicStar diese künftig hauptsächlich nur in personalarmen Zeiten nutzen. Lokale Nach­richten und kurze Wort­bei­träge werden hier nicht von “echten Menschen” gestaltet, sondern allein durch künst­liche Intel­ligenz auto­matisch erstellt und ins laufende Programm einge­baut, sofern eine Live-Moderation aus personellen Gründen nicht möglich erscheint. Möglich macht es die von Thore Laufenbergs programmierte Software RadioButler.

Thore Laufen­berg sagt über das Konzept, das Programm ausschließ­lich auf Basis künst­licher Intel­ligenz zu gestalten: “Klar hört man das auch. Aber es ist dennoch schon gut genug (finde ich), um damit überhaupt Inhalte zu bringen, die für den Hörer wichtig ist.  Ich werde konti­nuier­lich daran arbeiten, die neuesten Entwick­lungen im Bereich der künst­lichen Intel­ligenz zu inte­grieren, so dass man eines Tages keinen wirk­lichen Unter­schied mehr hören kann.” Die virtuellen Moderatoren klingen im Moment (noch) so wie die Stimmen der Sprachassistenten von Apple, Google oder Amazon. Dies könnte sich jedoch ändern.

MusicStar will jedoch bis 2024 eine eigene Redaktion aufbauen, die u.a. auch die Lokalnachrichten für die Sender MusicStar und PELI ONE produziert. Zur Überbrückung setzt man nun zumindestens bei MusicStar auf Künstliche Inteligenz (KI).

Das KI-Konzept habe auch Vorteile. So erfolge die Themen­aus­wahl der Beiträge klaren und nach­voll­zieh­baren Regeln. Einmal einge­richtet sei der Aufwand zum Betrieb des Senders sehr klein. Wegen Aufwand und mangels einer ausrei­chenden Anzahl an Mitstrei­tern war bislang die Ausstrahlung von Lokalnachrichten nicht möglich. Aktuell wird für die Region Rhein-Nahe von 6 bis 9 Uhr und von 18 bis 19 Uhr lokale Nachrichten über diesen Weg produziert.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%