Landkreis Mainz-Bingen

Mit Bus und Bahn zum Binger Winzerfest

today1. September 2023 3

Hintergrund
share close

Bingen am Rhein. Von heute an bis zum 11. September 2023 findet das längste Weinfest am Rhein statt: Das Binger Winzerfest. Auf fünf Festplätzen in der ganzen Innenstadt lockt die Veranstaltung in der Binger Innenstadt mit musikalischem Bühnenprogramm sowie zahlreichen Schlemmer- und Weinständen. Für eine bequeme An- und Abreise sind Busse und Züge im Einsatz, deren Fahrten bis in die späten Abendstunden ausgebaut sind. Die Binger Innenstadt sowie der Rummelplatz an der Rheinpromenade können bequem mit Bus und Bahn erreicht werden.

Die Stadtteile Bingerbrück, Büdesheim, Dietersheim und Sponsheim werden von den Bussen der Stadtwerke Bingen frequentiert angefahren. Die Stadtbusse 601, 604 und 606 bieten zusätzliche Fahrten im Stadtverkehr Bingen an. Die Stadtteile Dromersheim, Gaulsheim und Kempten werden von der Kommunalverkehr Rhein-Nahe (KRN) bedient. Die regionalen Buslinien 230, 233, 234 und 235 bieten ebenfalls zusätzliche Fahrten an. Hierbei wird auf der Linie 235 auch der Verkehr von Bingen in die Stadtteile verdichtet. Die Linie 235 kann bis zum 2. September aufgrund einer Baustelle in Horrweiler nur zwischen Aspisheim und Bingen verkehren. Bitte nutzen Sie nach Gensingen an diesen Tagen die Linie 233.

Im Zugverkehr ist von der Haltestelle Bingen Stadt über Ingelheim nach Mainz zu beachten, dass die Regionalbahn RB26 und RE15 fährt und das täglich bis 01:03 Uhr. Wer besonders lang feiern möchte, der kann am frühen Samstag- sowie Sonntagmorgen ab 04:55 Uhr wieder nach Hause fahren. Ab Bingen (Rhein) Hbf nach Bad Kreuznach verkehrt die Regionalbahn RB 65 und RB 33 bis 03:49 Uhr.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%