Brandenburg a.d. Havel

Mehrere E-Scooter ohne Versicherung (OT Kirchmöser und Stadtgebiet )

today5. März 2024 1

Hintergrund
share close

Brandenburg a.d. Havel. Im Stadtgebiet und im Stadtteil Kirchmöser hat die Polizei am Sonntag mehrere E-Scooter angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass mehrere Fahrzeuge ohne gültigen Versicherungsschutz geführt wurden. Gegen die Fahrzeugführer im Alter zwischen 22 und 43 Jahren wurde Strafverfahren eingeleitet und ihnen die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei informiert in dem Zusammenhang: Für elektrische Kleinstfahrzeuge im Straßenverkehr gilt die Versicherungspflicht. Seit dem 1. März gilt das neue Versicherungsjahr mit blauen Versicherungskennzeichen. Schwarze Versicherungskennzeichen liefen am 29. Februar aus. Gegen die Fahrer ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.

Original-Content: Polizei Brandenburg a.d. Havel

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%