Radio MusicStar
Prepaid - LTE Abo M
Album der Woche Musik Neuheiten

Konstantin Wecker – Utopia

Mit „Utopia“ verleiht der Münchner Musiker und Poet diesem Herzenswunsch nun ganz neue Klänge. Es ist nach sechs langen Jahren sein erstes Studioalbum – mit 16 brandneuen Songs und vorgetragenen Gedichten. Der Liederzyklus vereint schwärmerische, visionäre Blicke auf eine liebevolle Gesellschaft, die auch in stürmischen Zeiten geprägt ist durch Poesie und Widerstand. Für Konstantin Wecker ist sein Utopia alles andere als undenkbar.

Auch mit seinem neuen Werk ist er sich selbst treu geblieben, unverfälscht, eben echt. Wie in all den Jahren zuvor. Doch noch immer überraschen ihn seine Lieder und Texte mitunter selbst am meisten. Alle Titel bekamen nach dem Schreiben, bei den Aufnahmen mit seinen Musikern neue, bislang unerhörte Klangfarben. Ob als reine Klavierbegleitung, in Harmonie mit Cello und Gitarre oder auch unter der einfühlsamen Mitwirkung von Musikerinnen und Musikern der Münchner Staatsoper – immer folgt die Musik den sehr lyrischen und ganz und gar ehrlichen Gedichten.

Tracklist / Infos

01. Prolog: Faust
02. An die Musen
03. Was einem der Regen raunend erzählt
04. Warum Sonette?
05. Bin ich endlich angekommen
06. Was mich wütend macht
07. Es gibt kein Recht auf Gehorsam
08. Das wird eine schöne Zeit
09. Was uns am Leben hält
10. Die Tage grau
11. Es lebe die Zerbrechlichkeit
12. Wir werden weiter träumen
13. Schäm dich Europa
14. Utopia
15. Wie lieb ich es, den Tieren zuzusehen
16. Anstatt zu siegen
17. Willy 2021
18. Die Tage grau (Bonus) (feat. Sarah Straub)
Über den Autor: redaktion
Erzähle uns etwas über dich.
0
0

Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.