Landkreis Mainz-Bingen

Großrazzia gegen Schleuser auch in Rheinland-Pfalz

today17. April 2024

Hintergrund
share close

Mainz. Mehr als 1.000 Beamte der Bundespolizei haben seit dem frühen Morgen Objekte in acht Bundesländern durchsucht, darunter auch Wohn- und Geschäftsräume in Rheinland-Pfalz. Insgesamt seien zehn Menschen verhaftet worden. Die Razzia richtete sich gegen eine international agierende Schleuserbande, die rund 350 chinesischen Staatsbürgern gegen hohe Summen Aufenthaltserlaubnisse verschafft haben soll.

Wie die Staatsanwalt Düsseldorf mitteilt, waren Wohn- und Geschäftsfräume in Mainz, Landau und Hoppstädten-Weiersbach (Landkreis Birkenfeld) Ziel der Razzia. Festnahmen habe es in Rheinland-Pfalz nicht gegeben. Die Großrazzia mit mehr als 1.000 Beamten richtete sich gegen internationale Schleuser.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%