Landkreis Mainz-Bingen

Großeinsatz wegen verunglückter Person

today24. Januar 2024

Hintergrund
share close

Bingen-Stadt.  Am Dienstag gegen 17:30 Uhr löste eine verunglückte Person an der Nahe einen Einsatz der Feuerwehr, Polizei und dem Rettungsdienst aus. Nach Angaben eines Zeugen beobachtete dieser einen Mann, der sich auf dem Geh- und Radweg an der Nahe im Bereich der Stefan-George-Straße in Bingen aufhielt und sich über das dortige Geländer zur Nahe hin beugte. Offensichtlich schien er nach etwas greifen zu wollen. Hierbei verlor er eigenständig das Gleichgewicht und stürzte über das Geländer die Böschung hinunter in Richtung Fluss. Um den 67-jährigen Mann aus seiner hilflosen Lage zu befreien, musste die Feuerwehr mit schwerem Gerät anrücken. Er konnte schließlich mit leichten Verletzungen geborgen und in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Für die Dauer des Einsatzes musste zeitweise die Stefan-George-Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%