Landkreis Mainz-Bingen

Gescheiterter Fluchtversuch

today8. März 2024 1

Hintergrund
share close

Bingen. Am 07.03.2024 versuchte ein 25-jähriger Fahrer eines E-Scooters vor einer Streife der Polizei Bingen zu flüchten. Gegen 23:15 Uhr wurde die Streife in der Koblenzer Straße auf den E-Scooter des später Flüchtenden aufmerksam. Als der Fahrer die nahende Kontrolle registrierte stieg er von seinem E-Scooter ab und rannte die von der Koblenzer Straße in Richtung Kirsch-Puricelli-Platz führende Treppe hinauf. Durch den Beifahrer der Streife wurde die fußläufige Verfolgung des Flüchtigen aufgenommen, der unmittelbar vor seinem Zielort gestellt werden konnte. Grund für die Flucht war zum einen der Umstand, dass der E-Scooter nicht versichert war und zum anderen stand der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Er wird sich nun strafrechtlich wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz als auch wegen der Ordnungswidrigkeit des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel verantworten müssen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%