Landkreis Mainz-Bingen

Fahren ohne Fahrerlaubnis, zum Dritten

today4. April 2024 1

Hintergrund
share close

Bingen. Am 04.04.2023 gegen 01:38 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Bingen in der Straße am “Rupertsberg” einen 19-jährigen Fahrer eines Mofarollers. Wie sich im Rahmen der Kontrolle herausstelle fiel der Fahrer bereits im Februar und März diesen Jahres mit seinem Motorroller wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf. Auch diesmal konnte dem Fahrer erneut eine Manipulation an seinem Motorroller nachgewiesen werden. Der Fahrer entfernte neuerlich die Drossel am Gasgriff, sodass der Motorroller deutlich schneller als die für den Täter erlaubten 25km/h schnell fuhr. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein erneutes Strafverfahren eingeleitet. Die Zulassungsstelle wird sich nun mit der Wiederinbetriebsetzung des Motorrollers befassen und über die Wiedererteilung der Betriebserlaubnis entscheiden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%