Essen & Trinken

Edeka wird ab 2025 Partner des Payback-Bonusprogramm

today6. Oktober 2023 3

Hintergrund
share close

Edeka wird ab 2025 Partner des Payback-Bonusprogramms, und Kund:innen können sowohl bei Edeka als auch bei Netto Payback-Punkte sammeln. Dies bedeutet jedoch das Ende der Deutschland-Card bei Edeka, die bis Ende Februar 2025 weiterläuft. Edeka erwartet Vorteile für seine selbstständigen Kaufleute und schließt sich dem Bonussystem an, das bereits 31 Millionen aktive Kunden in Deutschland hat und Partner wie dm, Thalia und Aral hat.

Rewe hat angekündigt, sich von Payback zu trennen und ein eigenes Kundenbindungsprogramm zu starten. Es gibt auch Gespräche zwischen Payback und den Sparkassen, um Kund:innen das Sammeln von Payback-Punkten direkt beim Bezahlen mit der Girocard zu ermöglichen, ohne eine separate Payback-Karte zu benötigen. Etwa 250 bis 300 Sparkassen haben Interesse daran gezeigt. Datenschutz und Freiwilligkeit sind dabei zentrale Anliegen für Kund:innen und Institut.

Aktuell ist der Edeka-Verbund noch Partner der Deutschlandcard. Diese Zusammenarbeit werde noch bis Ende Februar 2025 fortgesetzt. Bis dahin würden alle Funktionen und Services der Deutschlandcard in vollem Umfang unterstützt, betonte das Unternehmen.

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%