Landkreis Mainz-Bingen

Autofahrt ohne Führerschein aber dafür unter Einfluss von Betäubungsmitteln

today17. März 2024 1

Hintergrund
share close

Münster-Sarmsheim. Am 16.03.2024 gegen 22:44h kann durch eine Streifenwagenbesatzung der PI Bingen ein PKW mit polnischem Kennzeichen in der Rheinstraße in Münster-Sarmsheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Im Verlauf der Maßnahme erhärtet sich der Verdacht, dass der 24-jährige Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ein freiwilliger Drogenschnelltest kann nicht durchgeführt werden, weshalb der Fahrzeugführer auf die Dienststelle verbracht und dort eine Blutprobe entnommen wird. Durch anschließende Recherchen kann weiter ermittelt werden, dass der 24-Jährige, nicht wie angegeben, in Besitz einer polnischen Fahrerlaubnis ist, weshalb eine entsprechende Strafanzeige gefertigt wird.

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Geschrieben von: redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
0%